Keine Premiere zu Weihnachten 2021

Unser Programm „Wunderbundte Weihnachtszeit“ für die ganze Familie mit Puppen und Live-Band hat im Freiberger Tivoli am 3. Advent keine Premiere – wir müssen es aufs nächste Jahr verschieben. Das Foto für das Plakat:

Foto: Detlev Müller

Die Puppen hat Soldi selber in wochenlanger Arbeit genäht, Linda hat ihnen Makeup verpasst. Wir Wunderbuntden agieren als Puppenspieler und Musiker: Soldi (piano, voc), Jens (voc), Tiborc (guit), Hans (b), Christian (tr), Maria (sax), Christoph (trb) und Mirko (dr). Sprecher: Johannes und Band, Technik: Piotr.

Geschichte und Musik folgen der CD „Himmlische Zeiten für Kinder“, die allerdings ausverkauft ist. Der Verlag, für den wir das 2009 produziert haben, gestattet uns freundlicherweise eine Nachauflage.

Zum Schluss noch ein paar Eindrücke von der letzten Probe:

Fotos: Piotr Jarosz

Es kommen auch mal wieder bessere Zeiten.

Habt eine schöne Weihnachtszeit, bleibt gesund.

Wir sehen uns.

„Da war mal ein Traum vom blühenden Land …“, der begann vor 30 Jahren. Damals machten wir uns auf die Suche und fanden Rebellen und Visionäre wie Rio Reiser oder Franz von Assisi, die uns den Weg bereitet haben, wie auch Freunde und Gefährten, die mit uns gegangen sind.

Mit TSS- und Riotiteln wie „Wir müssen hier raus“, „Keine Macht für Niemand“, „König von Deutschland“ und „Halt dich an deiner Liebe fest“ aber auch eigenen Titeln wie „Die alte Gitarre“ und „Friedenslied“ bieten wir euch auf dieser CD die eindrucksvollsten Lieder unserer Rio-Reiser-Nacht.